Brücken-Apotheke Dußlingen

Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Einleitung

Ihre Privatsphäre als Nutzer ist uns sehr wichtig. Zu Ihrer Information stellen wir nachfolgend dar, in welchem Rahmen wir Ihre Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Plattformen, Systemen und Geräten (Desktop oder mobil) auf denen unser Online-Service sichtbar ist.

Alle hier erhobenen Daten werden in unserem Verantwortungsbereich entsprechend den Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) streng vertraulich behandelt. Unter personenbezogenen Daten verstehen wir Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person,
männlich, weiblich oder geschlechtsneutral.

2. Erhebung persönlicher Informationen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der aktuellen Datenschutzbestimmungen. Die Daten werden beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet, d.h. insbesondere wenn die Datenverarbeitung zur Erhebung unserer Leistungen und Online-Service erforderlich, bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist (Dokumentationsplicht im Arzneimittel- und Transfusionsgesetz) und gespeichert.

Genauer:

Die Brücken-Apotheke erhebt, speichert und verwendet Ihre persönlichen Informationen, um Ihre Bestellungen zu bearbeiten, die damit verbundenen Prozesse, wie den Versand durchzuführen, sowie den gewünschten Service anzubieten. Des weiteren speichern wir Ihre Daten zur Gewährleistung unserer Pflicht zur pharmazeutischen Beratung.
Wenn Sie sich für den Erhalt unseres Newsletters anmelden, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke bis auf Ihren Widerruf. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit über den im Newsletter befindlichen Abmeldelink "Newsletter abmelden" möglich. Weiter haben Sie die Möglichkeit, unter folgenden Kontaktdaten den Erhalt von Newsletters abzumelden ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen:

bruecken@apotheke-dusslingen .de

Wir weisen darauf hin, dass die Rechtsgrundlagen der Einwilligung, Art. 6 Abs 1 und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind.

 

3. Sicherheitsmaßnahmen

Wir bestimmen vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzverordnung eingehalten werden und um die durch uns verarbeiteten Daten gegen Missbrauch, Manipulation, Verlust oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.


4. Verwendung und Weitergabe persönlicher Informationen

Ihre persönlichen Daten (z.B. Vorname, Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kundennummer und Versichertennummer), die Sie uns über diese Webseite, per E-Mail, schriftlich oder Fax mitteilen, werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

Eine sonstige Auswertung der Daten, außer für statistische Zwecke und dann grundsätzlich in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

Bitte beachten Sie, dass persönliche Informationen, die Sie in öffentlich zugänglichen Bereichen, wie dem Gästebuch oder Blog veröffentlichen, von anderen Benutzern missbraucht werden können.

Soweit die Brücken-Apotheke zur Durchführung bzw. Erfüllung von Aufgaben für sich Dienstleister in Anspruch nimmt, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) schriftlich geregelt. In besonderen Fällen werden Sie gebeten, Ihre Einwilligung zu erteilen.

Zusätzlich kann die Brücken-Apotheke anonyme Daten mit Partnern teilen, um statistische Analysen durchzuführen. Allen diesen Parteien ist es verboten, Ihre persönlichen Angaben zu verwenden, sofern sie nicht für das Angebot von der Brücken-Apotheke benutzt werden.

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies zur Erfüllung der Leistungen, z.B. auf Grundlage des AMGs für medikamentenbezogene Bestellungen an Herstellerfirmen erforderlich ist.

Bei Vorlage einer richterlichen Anordnung ist die Brücken-Apotheke berechtigt, Ihre persönlichen Information an die Strafverfolgungsbehörden weiter zu geben, ohne Sie davon zu informieren.

Nutzer können ein Nutzerkonto anlegen in dem sie ihre Bestellungen einsehen können. Im Rahmen der Registrierung, werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern eindeutig mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich oder für andere unbefugte Personen einzusehen. Sie werden auch nicht in Suchmaschinen indexiert. Wir sind befugt sämtliche gespeicherte Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.

Bei der Registrierung und erneuten Anmeldung sowie bei jeweiligen Bestellvorgängen speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung.

Nutzungs- und Inhaltsdaten werden von uns nur so verarbeitet, dass wir den Nutzern Produkthinweise, ausgehend von ihren bisherigen Inhaltsdaten unseres Online-Services, einblenden können.

5. Rechte der Betroffenen, Einwilligung, Widerruf und Löschen der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels-, steuer-, verwaltungsrechtliche oder pharmazeutische Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 bzw. bis zu 30 Jahre betragen.

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf Ihren entsprechenden Widerruf hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen, soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist.
Es ist manchmal notwendig aus arzneimittelbezogenen, dokumentationspflichtigen Gründen (z.B. Transfusionsgesetz) gelöschte Daten trotzdem über einen Zeitraum von 10-30 Jahren sicher und für Unbefugte uneinsehbar aufzubewahren. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

6. Zugriffsdaten und Logfiles

Bei dem Besuch unserer Website und Nutzung unseres Online-Service übermittelt ihr Endgerät automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an den Server unseres Providers. Log-Daten sind z.B. IP-Adressen, Art des Browsers, Webseite, Systemkonfiguration, Datum und Zeitangaben. Dazu näher s. Punkt 4.

7. Cookies

Wenn Nutzer unseren Online-Service und unsere Website besuchen, werden Informationen in Form von „Cookies“ auf Ihrem Endgerät abgelegt. Durch Cookies werden z.B. Kenn- und Passwörter gespeichert. Nutzer haben die Möglichkeit ihren Internet-Browser so einzustellen, dass Cookies von der Festplatte gelöscht und blockiert werden, oder eine Warnung vor dem Speichern der Cookies erscheint.

8.Google

Unser Online-Service und Website benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Hierbei handelt es sich um Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website und des Online-Service (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten

( https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active ).

Nutzer können die Erfassung der durch die Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineservice bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).

9.Youtube

Youtube-Videos beinhalten mindestens ein Plugin von YouTube, des Drittanbieters Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA. Wenn Nutzer mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Websiten und Online-Services besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche Website Nutzer besucht haben. Sind Nutzer in ihrem YouTube -Account eingeloggt, ermöglichen sie YouTube, ihr Surfverhalten direkt ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Nutzer haben die Möglichkeit die Zuordnung zu unterbinden, indem sie sich vorher aus ihrem Account ausloggen. Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch YouTube haben und daher auch keinerlei Haftung für eine Verarbeitung personenbezogener Daten durch YouTube übernehmen. Weitere Informationen zur Erhebung oder zur Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube erhalten Nutzer in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz:
https://www.google.com/policies/privacy/

10. Haftungsausschluss

Wir verweisen gelegentlich auf die Webseiten verbundener Unternehmen und Dritter. Obwohl wir diese Dritten sorgfältig aussuchen, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit von Websites Dritter übernehmen. Auch gilt diese Datenschutzerklärung nicht für verlinkte Webseiten Dritter. Alle auf dieser Website enthaltenen Informationen wurden mit großer Sorgfalt geprüft. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr dafür, dass die Inhalte unserer eigenen Webseiten jederzeit korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand sind. Substantielle Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden zeitnah online an dieser Stelle aktualisiert.

11. Kontakt, Fragen und Kommentare

Kontakt zum Anbieter dieser Webseite:

Brücken-Apotheke Dußlingen
Inhaberin Dr. Ursula Barthlen (Verantwortliche i.S.d. § 5 TMG)
Austraße 1 72144 Dußlingen (Tübingen)
Telefon: 08008 / 27684353 (kostenfrei)
             07072 / 2635

Pharmazeutische Beratung:
Mo.-Fr.: 08.30 – 12.30 Uhr und 14.30 – 18.30 Uhr, Sa.: 08.30 – 12.30 Uhr
Bestellannahme:
Mo.-Fr.: 08.30 – 12.30 Uhr und 14.30 – 18.30 Uhr, Sa.: 08.30 – 12.30 Uhr

Fax: 07072 / 6889
E-Mail: bruecken@apotheke-dusslingen.de

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich an unsere Datenschutzbeauftragte:

Sarah Selke, bruecken@apotheke-dusslingen.de, Brücken-Apotheke Dußlingen

Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.


Stand: 25. Mai 2018